News

 

Ich freue mich sehr, dass 5 FRAUEN auf dem Filmfest München in der Reihe Neues Deutsches Kino seine Weltpremiere hat. Am 30.06. werde ich zum ersten Mal in einer der Hauptrollen zu sehen sein. Produktion: Emerge & See/Starhaus Film

Regie: Olaf Kraemer 

 

Wie jedes Jahr treffen sich fünf Jugendfreundinnen zu einem gemeinsamen Wochenende. Südfrankreich, Ausspannen in völliger Idylle. Als jedoch ein Mann nachts in das Haus eindringt, gerät der Kurzurlaub aus den Fugen. Ein Film für Frauen, Freundinnen und, so Regisseur Olaf Kraemer über seinen Debütfilm, „für Männer, die gerne schönen Frauen dabei zuschauen, wie sie böse Dinge tun.“

 

Vorstellungen:

 

Mittwoch, 29.06.2016, 12:00 Uhr (98 Min.) 

Atelier 1 (Pressevorführung)

 

Donnerstag, 30.06.2016, 19:30 Uhr (98 Min.) 

ARRI Kino

 

Freitag, 01.07.2016, 15:00 Uhr (98 Min.) 

Münchner Freiheit 1

 

Samstag, 02.07.2016, 17:00 Uhr (98 Min.) 

ARRI Kino

 

 

 

Ich arbeite an der Postproduktion von CHUCKWALLA, meinem Abschlussfilm an der HFF München. Das Buch basiert auf einer Kurzgeschichte des griechischen Autors Christos Ikonomou. Das Projekt wird vom FilmFernsehFonds Bayern gefördert.

Bei dem Kurzfilm habe ich das Drehbuch geschrieben, Regie geführt und die weibliche Hauptrolle gespielt.